Julia Tauwald ♥ BeFallen 2 – Seelenflamme

♥ Klappentext ♥

»ICH TUE, WAS IMMER DU VERLANGST.«
ER LACHTE. »DAS WÄRE DAS ERSTE MAL.«

Nelly erwacht in der Krankenstation der Tenebris 36 und ist stark geschwächt.
Sie darf keine Aufmerksamkeit erregen, denn die Bewohner feiern ihre
Zwillingsschwester Lora wie eine Heldin. Als Nelly sich auf den Weg macht,
um Cale zu finden, muss sie feststellen, dass ihn und Lora mehr verbindet, als sie
befürchtet hat. Mit dem Versprechen, Leonard zu befreien, kehrt er zurück zur
CIBUS-Industries, doch ihr Vertrauen zu ihm gerät ins Wanken. Schließlich nimmt
Nelly Kontakt zum Widerstand auf und betritt erneut die Oberfläche.

♥ Meinung ♥

„BeFallen 2 – Seelenflamme“ setzt genau da an, wo der böse Cliffhanger im ersten Band endet. Ich war sofort wieder in der Story und habe zusammen mit Nelly versucht herauszufinden, was passiert ist. Die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf und es ist einiges los. Beim Lesen hatte ich aber nicht das Gefühl, dass ich nicht wusste, wo ich zuerst hingucken soll. Der Erzählstil hat genau die richtige Geschwindigkeit, um die actionreiche Reise zu erzählen. Es werden viel Fragen geklärt, die im ersten Teil aufgeworfen wurden, aber es kommen auch neue Geheimnisse hinzu, die für Spannung sorgen. Die Plottwists sind so gut geschrieben, dass ich sie nicht habe kommen sehen. Ich war so gefesselt beim Lesen, dass ich das Buch nur schwer aus der Hand legen konnte. Der Spannungsbogen wird dauerhaft oben gehalten.

Die neuen Settings fügen sich wunderbar in das vorhandene Worldbuilding ein und zeigen weitere Facetten. Julia hat es wieder mit ihrem tollen Schreibstil geschafft, dass mir beim Lesen so einige Schauer über den Rücken liefen, als sie die Monster beschrieb. Sie sind unglaublich detailliert, so dass ich sie nicht nur vor Augen hatte, sondern mir unglaublich gut den Geruch und den Eckel vorstellen konnte.

Nelly ist eine sympathische Protagonistin, die sich im Verlauf des Buches immer weiterentwickelt und zu sich selbst findet. Wir lernen Cale auf eine neue Weise kennen. Die Beziehung der Beiden verändert sich und entwickelt sich mit ihnen weiter. Natürlich müssen wir nicht auf Jay-Jay und seine amüsanten Sprüche verzichten. Sie sind immer wieder für ein Schmunzeln gut. Es gibt viele neue Figuren in der Fortsetzung, die alle gut ausgearbeitet sind und ihren Rollen gerecht werden. Ich mochte aber nur die wenigsten von ihnen, was aber an ihrem Auftreten lag, nicht am Schreibstil oder der Gestaltung.

Natürlich gibt es einen fiesen Cliffhanger, der die Sehnsucht auf den 3. Band sehr groß macht. Ich kann es kaum erwarten, die Geschichte von Nelly weiterzulesen. Wirklich ein rund um gelungenes Buch und eine fantastische Fortsetzung, die Band eins noch übertrifft.

Abschließen möchte ich noch erwähnen, dass es sich um eine Dystopie handelt. Die sind von Haus aus härter geschrieben. Hinten im Buch befindet sich eine Triggerwarung für alle, die lieber vorbereitet sind.

♥ Fazit ♥

Der 2. Band von BeFallen hat uns sehr gut gefallen. Er hat den ersten sogar noch übertroffen. Wir sind unglaublich gespannt, wo die Reise von Nelly noch hingen soll und fiebern dem 3. Band entgegen. Diese Reihe ist ein MUSS für alle Dystopie Fans. Spannend, unerwartet, gefühlvoll und unglaublich fesseln!

BeFallen 2 – Seelenflamme bekommt von uns verdiente ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ 5/5 Herzen.

BeFallen 2 – Seelenflamme  ♥  Julia Tauwald  ♥ Selfpublishing  ♥  514 Seiten  ♥  ISBN:
978-3-7386-3059-6  ♥  Gebundene Ausgabe 23,99 € * Taschenbuch 15,90 € * eBook 4,99 €

Informationen über die Autorin gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.