Julia Dippel ♥ Cassardim 3 – Jenseits der Tanzenden Nebel

♥ Klappentext ♥

Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte …

♥ Meinung ♥

Endlich ist es so weit und wir können euch etwas zu „Cassardim – Jenseits der Tanzenden Nebel“ von Julia Dippel erzählen.

Wir waren sofort wieder in der Geschichte angekommen, da das dritte Buch gleich nach Band zwei einsetzt. Es geht alles Schlag auf Schlag. In kürzester Zeit verändert sich so vieles. Und es passieren so einige Sache, die wir nicht erwartet hätten.

Wir hatten nicht nur einmal, beim Lesen von Cassardim 3, den Gedanken: “Oh, das war jetzt unerwartet”. Julia schafft es den Leser mitzunehmen und dass dieser im Buch versinkt. Es fällt einem wirklich schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Es hat uns einfach so gefesselt, wie schon lange kein Buch mehr!

Im letzten Band von Cassardim gibt so viel Neues zu lesen, aber auch viele altbekannte Dinge erwarten einen.  So wie es für Julia typisch ist, kann man sich alles super genau vorstellen, als wäre man dabei. Die Charaktere haben sich im Verlauf der Geschichte stetig weiterentwickelt. Und wir reden hier nicht nur von Amaia, die zur stolzen Kriegerin für ihr Reich geworden ist. Oder von Noár, der endlich öffentlich zu seiner Liebe steht und sich nur dieser verpflichtet, sondern von den anderen Charakteren auch. Jeder Figur ist so authentisch. Sogar die Bösen. Und man muss einfach jeden ins Herz schließen! Es war wunderschön, dass Amaias Geschwister wieder einen Auftritt hatten. Ihr müsst es einfach lesen. Dieses Buch hat alles, was ein grandioses Buch braucht. Charme, Witz, Herzschmerz, Liebe, Spannung und Hoffnung.

Wir könnten noch Stunden lang von Cassardim – Jenseits der Tanzenden Nebel schwärmen. Dieses Buch ist für uns einfach perfekt. Es hat alles, was man sich beim Lesen wünscht.

Und was das Ende angeht. Für uns ist es einfach episch und perfekt für die Geschichte von Amaia und Noár. Es zeigt, wie sehr Julia ihre Figuren liebt und wie viele Gedanken sie sich gemacht hat! Zugegeben, Taschentücher werdet ihr brauchen, aber wir waren danach voller Liebe und Hoffnung und irgendwie erleichtert.

♥ Fazit ♥

Für uns ist dieses Buch ein Meisterwerk. Unserer Meinung nach, ist es das BESTE Buch, das Julia bis jetzt geschrieben hat. Es ist mehr als episch. Alle Figuren haben sich so grandios entwickelt. Die Geschichte ist super spannend und unvorhersehbar. Das Ende hätte Julia nicht besser schreiben können. Es ist ein perfekter Abschluss für die Reise von Noár und Amaia. So muss das Ende einer Buchreihe sein.

Natürlich bekommt „Cassardim – Jenseits der Tanzenden Nebel“ von der grandiosen Julia Dippel ♥ ♥ ♥ ♥ ♥  5/5 Herzen. Eigentlich hat das Buch unendliche viele Herzen verdient. Für uns ist es mehr als ein Jahreshighlight. Es ist unser Giga-Dyna-Highlight. Kein Buch wird da so schnell rankommen. Ihr müsst diese Reihe wirklich lesen. Alle, die Fantasy mögen. Ach was sagen wir da. Alle sollten das tun. LEST DIESE REIHE!

Cassardim – Jenseits der Tanzenden Nebel  ♥  Julia Dippel  ♥  Planet!  ♥  464 Seiten  ♥  ISBN: 978-3-522-50722-6   ♥  Gebundene Ausgabe 17,00 € * eBook 13,99 €

Informationen über die Autorin gibt es hier.

Eine Antwort auf „Julia Dippel ♥ Cassardim 3 – Jenseits der Tanzenden Nebel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.