Sarah J. Maas ♥ Das Reich der sieben Höfe 1 – Dornen und Rosen

♥ Klappentext ♥

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

♥ Meinung ♥

„Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen“ ist der erste Band eines weltweit superbeliebten Fandoms. Doch zu Beginn des Buchs, hatte ich keine Erwartungen.

Die Beschreibung der Reiche hat mir wirklich gut gefallen und ich konnte mir vorstellen, wie es an den Höfen dieser Welt aussieht.

Die Geschichte, die Feyre erlebt, ist ein auf und ab. Es passiert einiges in diesem Buch. Die Story ist gut aufgebaut und spiegelt die verschiedenen Gefühle von Feyre, während ihrer Reise wider. Was sie am Ende alles auf sich nimmt, hat mich wirklich beeindruckt.

Leider war es das auch schon. Mehr konnte mich der Auftakt der Reihe nicht beeindrucken. Teilweise habe ich mich echt durch die Seiten gequält. Die Geschichte hat sich oft sehr zäh angefühlt und kam nicht voran. Vielleicht lag es auch daran, dass mir die Charaktere nicht sympathisch waren. Ich konnte viele Verhaltensweisen und Entscheidungen nicht nachvollziehen. Außerdem sagt mir der Schreibstil dieses Buches nicht zu. Es fehlt eine gewisse Leichtigkeit, der einen beim Lesen durch die Seiten trägt. Genauso wie der Gewisse Charme bei Unterhaltungen. Ich komme mit dieser schweren Art nicht zurecht.

Versteht mich nicht falsch, es gab auch viele gute Stellen, aber die sind mir nicht so gut in Erinnerung geblieben. Wenn ich jetzt an das Buch zurückdenke, dann fällt mir zuerst der eher triste Schreibstil ein.

Allerdings habe ich gehört, dass viele andere Leser die anderen Bücher der Reihe besser finden. Deswegen und da mir die Geschichte und das Worldbuilding sehr gefallen haben, werde ich die anderen Bücher bestimmt auch noch lesen.

♥ Fazit ♥

Wir finden, dass „Das Reich der sieben Höfe 1“ eine solide Geschichte hat und in einer tollen Welt spielt. Für uns ist aber sehr viel Platz nach oben offen. Wir sind gespannt, ob die weiteren Bänder mehr für uns zu bieten haben. Allerdings ist das nur unsere Meinung.

Deswegen bekommt das Buch ♥ ♥ 2, 5/5 Herzen von uns.

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen  ♥  Sarah J. Maas  ♥  dtv  ♥  480 Seiten  ♥  ISBN: 978-3-423-76163-5   ♥  Gebundene Ausgabe 19,95 € * Taschenbucg 11,95 * eBook 9,99 €

Informationen über die Autorin gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.