Kiera Cass ♥ Selection

♥ Klappentext ♥

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

♥ Meinung ♥

35 Mädchen. Eine Krone. Die Chance ihres Lebens.

Ein Blick auf das Buch und mein Interesse war geweckt. Das Cover sprach mich sofort an. Ich musste den Klappentext einfach lesen. Klassengesellschaft, Liebesgeschichte, ein Wettbewerb. Genau das entspricht meinem Geschmack bei Büchern.

In der dystopischen Welt von Illeá sucht Prinz Maxon in einem Wettbewerb die neue Prinzessin seines Landes. America Singer wird aus Versehen Teil davon. Aber nicht aus den Gründen, aus denen die anderen Kandidatinnen dabei sind. Sie möchte weder die Krone noch die Liebe des Prinzen. Sie ist von zu Hause in den Palast geflüchtet, damit ihr Herz heilen kann. Kann das funktionieren oder entwickelt sich alles anders als America erwartet hat?

Kiera Cass ist es gelungen, die Geschichte von America Singer so zu erzählen, dass man mit ihr mitfühlt und mitfiebert. Die Charaktere sind sehr sympathisch dargestellt und man schließt sie gleich ins Herz. Prinz Maxon hat einen faszinierenden Charakter. Je mehr America über ihn erfährt, desto toller fand ich ihn und dachte teilweise, oh ist der süß. Ich konnte es kaum erwarten zu erfahren, wie die Geschichte weiter geht und ob sich America über ihre Gefühle bewusst werden kann.

Das Kastensystem und die Einteilung von Menschen in bestimmte Berufsgruppen bietet einen neuen Ansatz und regt zum Nachdenken an. Wie sehr beeinflusst der Klassenkampf die verschiedenen Figuren und können sie sich darüber hinaus entwickeln?

♥ Fazit ♥

Der Schreibstil von Kiera Cass ist mitreißend und hat dazu geführt, dass wir „Selection“ gar nicht mehr weglegen konnten. Die Geschichte von America Singer gefällt uns gut und wir sind gespannt wie es mit Prinz Maxon und Aspen weitergeht. Und was die Rebellen eigentlich vor haben.

Da es sich hierbei um eine Dreiecksbeziehung, zwischen America, Aspen und Maxon entwickelt, bekommt „Selection“ von uns ♥ ♥ ♥ ♥ 4/5.

Selection ♥ Kiera Cass ♥ Fischer Sauerländer ♥ 368 Seiten ♥ 978-3-7373-6188-0 ♥ Gebundene Ausgabe 16,99 € * Taschenbuch 9,99 € * eBook 9,99 €

Informationen über die Autorin gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.