Jeannette Kauric ♥ Zurückgeträumt

♥ Klappentext ♥

Kann es die große Liebe geben – gleich zweimal?

Emily hat sich endlich ihren Traum vom eigenen Lesecafé in der Langenberger Altstadt verwirklicht, die Hochzeit mit ihrem Verlobten Tom steht kurz bevor und auch die Babyplanung ist bereits in vollem Gange: Eigentlich läuft es in ihrem Leben gerade ganz gut. Wäre da nicht dieser merkwürdige Traum von ihrem Ex Chris, der sich so erstaunlich echt anfühlt und längst vergessene Gefühle wieder aufleben lässt. Um sich davon zu überzeugen, dass dieses plötzliche Kribbeln im Bauch nicht mehr als bloße Einbildung ist, fährt Emily zu Chris nach München. Doch der Kurztrip verläuft anders als geplant und als bei ihrer Rückkehr schockierende Neuigkeiten auf sie warten, wird Emily in einen Strudel der Gefühle gezogen…

Was, wenn das Schicksal dir einen Strich durch die Rechnung macht und dein Leben aus den Fugen gerät?

♥ Meinung ♥

„Zurückgeträumt“ ist kein Buch, das ich mir einfach so gekauft hätte. Ich stehe auf Cover, die meist ein einzelnes Mädchen im schönen Kleid zeigt und auf Liebesgeschichten, die z.B. in einer Dystopie spielen. Warum habe ich mich für „Zurückgeträumt” entschieden? Naja, die Autorin Jeannette Kauric ist eine sehr alte Freundin von mir. Also habe ich mich in meinen Lesesessel gesetzt und das Buch angefangen zu lesen. Und es hatte mich gleich nach den ersten Seiten. Der Prolog weckte gleich meine Neugier und ich wollte mehr erfahren. Und genau dieses Gefühl zog sich, für mich durch das ganze Buch. Ich habe versucht Dinge vorherzusehen und war überglücklich, wenn ich Recht hatte. Dennoch erwischte es mich einmal eiskalt und ich hatte mit dieser Wendung nicht gerechnet.

Anfangs war es für mich sehr schwer Sympathie für Emily zu empfinden. Ich habe gerade erst geheiratet und könnte mir niemals vorstellen, dass ich Gefühle für einen anderen Mann hätte, schon gar nicht für meinen Ex-Freund. Doch eine Seite, ein Satz, ein Wort und es änderte sich alles schlagartig. Ich konnte mich immer mehr in Emily hineinversetzten und sie wurde für mich identifizierbarer. Man empfindet die gleichen Gefühle, sei es, wie sie Bücher sieht, wie sie ihre Katzen liebt oder wie sie mit der Liebe allgemein umgeht.

Sowohl Tom, als auch Chris sind zwei super tolle Männer. Es ist sehr leicht sich vorzustellen, dass Frau sich in diese Kerle verliebt. Und jede Singledame wird, zum Teil neidisch auf Emily sein. Immerhin hat sie das Glück gleich 2 von der Sorte in ihrem Leben zu haben.

Aber nicht nur die Hauptcharaktere sind sympathisch, auch die Nebencharaktere sprühen vor Charme. Ich denke, dass ich für jeden spreche, wenn ich sage, dass Frau eine Freundin wie Val braucht.

Für mich war es zauberhaft in die Welt von Emily und Co. einzutauchen. Nicht nur, weil ich selbst aus Velbert komme, die Straßen vor meinen Augen hatte. Nicht nur, weil ich von Velbert nach Magdeburg gezogen bin und es amüsant fand, dass ein Charakter es genau andersrum gemacht hat. Und auch nicht, weil ich Jeannette Kauric schon so lange kenne. Nein, weil es eine schöne Vorstellung ist, seinen Traum zum Beruf zu machen. Ein Lesecafé zu haben, süße Katzen, einen Traummann oder vielleicht sogar zwei, tolle Freunde und irgendwie ein abenteuerliches Leben. Ich könnte noch mehr erzählen und schwärmen, aber dann fange ich an zu spoilern und das möchte sicherlich keiner.

♥ Fazit ♥

Auch, wenn wir beide eher auf Dystopien stehen, auf Fantasy, auf Cover mit großen Gesichtern von Mädchen in schönen Kleidern, ist für uns ganz klar … „Zurückgeträumt“ ist eine Pflichtlektüre für jeden der auf Liebesromane steht. Müssten wir ihr Buch vergleichen, dann würden wir sagen, dass sie ein neuer und weiblicher Nicholas Sparks ist. Jeannette Kauric schafft es, dass man gleichzeitig weint, mitfühlt und trotzdem hofft und vielleicht auch ein Happy End bekommt. Wer das Buch noch nicht in seinem Bücherregal hat, ist selbst schuld.

Auf Grund des Charakterwandels von Emily bekommt „Zurückgeträumt“ von uns eine Bewertung von ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ 5/5.

Zurückgeträumt ♥ Jeannette Kauric ♥ Books on Demand ♥
308 Seiten ♥ ISBN: 978-3752868692 ♥ Taschenbuch 9,99 € * eBook 3,99 €

Informationen über die Autorin gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.